<< Presseschau (Main) | << Worb | << Kirche Worb

Presseschau Worb/Rüfenacht und Umgebung

Diese Pressesschau ist unvollständig, unausgewogen und wird sporadisch ergänzt

Mix & Copyright: H.U. Steiner

Kirchgemeindehaus Worb

BZ, 19. November 1999

WORB

Neuer Raum der Begegnung

Das 35-jährige Kirchgemeindehaus in Worb ist sanierungsbedürftig. «Die Kirchgemeinde will die Mängel im Rahmen ihrer finanziellen Mittel beheben», sagte Kirchgemeinderatspräsident Hansruedi Stoll auf Anfrage. Neu richtet die Kirchgemeinde einen Raum der Begegnung ein. Dort soll ein neuer öffentlicher Treffpunkt entstehen. Gleichzeitig wird das Gebäude besser isoliert und ein Dachfenster einbaut. Das Fenster bringt mehr Licht in die düsteren Räume. Für die Bauarbeiten sind 670000 Franken budgetiert. Die Kirchgemeindeversammlung hat den Kredit genehmigt.

bhu

Der Bund, 13. Oktober 2000

WORB

Durchs Dach fällt Licht

Morgen öffnet das Kirchgemeindehaus nach gut viermonatiger Renovation wieder die Türen.

reb. «Das Kirchgemeindehaus ist nach der Renovation sehr hell geworden», freut sich Marianne Morgenthaler, sozial-diakonische Mitarbeiterin der Kirchgemeinde Worb. Während viereinhalb Monaten wurde das Parterre des rund 35-jährigen Hauses umgebaut und neu gestrichen und die Gebäudehülle isoliert. Licht - beispielsweise auch in den Saal - bringt nun ein grosses Dachfenster. Und weil aus drei Zimmern vier gemacht wurden, konnte ein «Raum der Begegnung» geschaffen werden. Dieser sei für alle offen, so Morgenthaler, man könne sich dort treffen, plaudern oder Kaffee trinken. Die Renovation - es ist die erste Tranche einer Gesamtsanierung des Gebäudes - liege im Rahmen der budgetierten 700'000 Franken, sagt Kirchgemeinderatspräsident Urs Tännler.

Morgen wird das «neue» Kirchgemeindehaus eröffnet. Zu jeder vollen Stunde ist ein 15-minütiger «Stundenschlag» geplant. In den nächsten zwei Wochen finden spezielle Anlasse statt.

Eröffnung des Kirchgemeindehauses Worb morgen Samstag von 10 bis 17 Uhr.